Philosophie

philoLeben, das erfordert die lebendige Versöhnung von Gegensätzen. Gesellschaft braucht Stabilität und Wandel, Ordnung und Freiheit, Tradition und Innovation, Planung und Laissez-faire. Unsere Gesundheit und unser Glück hängen von dem Zusammenspiel des Miteinanders scheinbar entgegengesetzter Aktivitäten oder Ziele ab. Eine ökologische Betrachtungsweise der Gesundheit sieht den menschlichen Organismus – Geist und Körper – als ein System, dass sich auch mit den sozialen und umweltbedingten Dimensionen der Gesundheit beschäftigt.


Was ist Integrale Medizin ?philo2

„… ein Weg, um Menschen wirksamer und effizienter zu helfen; doch zu allererst und vorrangig ist es ein Weg, um den im Gesundheitsbereich tätigen Menschen zu helfen, mit drängenden Dilemmas umzugehen.

 Dies ist eines der definierenden Kriterien, welches Integrale Medizin sowohl von konventioneller als auch von alternativer Medizin unterscheidet. Integrale Medizin behandelt die Krankheit, die Klienten /Kunden /Patienten und die medizinisch Praktizierenden. Sie behandelt von Mensch zu Mensch und schafft Raum für die ganze Palette effektiver Behandlungsmöglichkeiten, quer durch alle Quadranten und Dimensionen menschlicher Gesundheit und Krankheit.“ (Ken Wilber)